Nur bei uns:

Individuelle Betreuung in einer kleinen Gruppe von max. 5 Personen!

(02381) 36497
Link verschicken   Drucken
 

Erfahrungen

Meinungen von Gruppenteilnehmern oder Angehörigen:

 

Werner P.

Ich bin sehr gesellig und freue mich, dass ich durch die Gespräche Anderen von meinem schönen Leben und der damit verbundenen Zufriedenheit erzählen kann.

Außerdem finde ich es ganz toll, dass wir so eine schöne kleine Gruppe sind, in der jeder den anderen gut kennt.

 

 

Claudia M.

Als pflegende Angehörige ist es mir wichtig, dass meine Mutter mit Gleichgesinnten in Kontakt ist und somit Wertschätzung und Achtung, trotz ihrer Demenz, erfährt.

Des Weiteren benötigt mein - ebenfalls über 80 Jahre - alter Vater den Tag, an dem meine Mutter in der Tagesbetreuung FREIRAUM ist, zum Kräfte auftanken und zur Entlastung für sich selbst.

 

 

Angelika P.

Als regelmäßige Teilnehmerin des Gesprächskreises und der "Schlauen Stunde" fühle ich mich in dem Kreis sehr wohl.

Es werden Themen angeschnitten und besprochen, die für pflegende Angehörige oft ein Problem darstellen. Durch den Austausch erhält man gute Tipps und fühlt sich angenommen.

 

Veronika G.

Mein Schwiegervater besuchte, bevor er in die Geriatrie und danach ins Altenheim kam, über 3 Jahre die Tagesbetreuung FREIRAUM. Da sich mit zunehmender Krankheit Freunde und Bekannte immer mehr zurückzogen, ermöglichten diese regelmäßigen Besuche noch Kontakte und Geselligkeit. Dadurch behielt er lange seinen lustigen Charakter und sein liebenswertes Wesen.

Pflegekraft hilft einer alten Dame

Senioren Tagesbetreuung
Wünschen Sie sich entlastet zu werden, wieder mehr Zeit für sich zu haben?

Auch im alter hat man noch Spaß am spielen

Demenz Tagesbetreuung

Betreuen Sie einen Angehörigen, der unter einer eingeschränkten Alltagskompetenz leidet?

>mehr<

Beratungsgespräch

Qualifizierte Pflegeberatung

Lassen Sie sich aufkären, um Ihr Leben mit Unterstützung wieder leichter zu gestalten.

>mehr<